Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

SWEETWATERS ZIETHEN TSF

HENGST DETAILS

  • Name: SWEETWATERS ZIETHEN TSF
  • Zuchtverband: Trakehner
  • Farbe: Rappe
  • Größe: 170 cm
  • Disziplin: Vielseitigkeit
  • Lebensnummer: 276409090017013
  • Geboren: 2013
  • WFFS-Status: negativ

Deckbedingungen

Anerkannt für:

  • Trakehner
  • Deutsches Sportpferd
  • Westfalen
  • Oldenburg
  • Oldenburg-International

Deckeinsatz:

  • TG-Sperma

Decktaxe

  • Inland: 600,-€ Anzahlung und 600,-€ bei Trächtigkeit am 15.09.
  • Ausland: 1000,- € pro Einzeldosis
  • zzgl. USt und ggf. Versand

KONTAKT DETAILS

  • Kontakt

    VETART Semen Storage & Distribution
    Buchenhof 2
    25578 Dägeling


PEDIGREE

Abendtanz Hirtentanz Axis TSF
Herzlani
Amazing TSF Kostolany
Astrid II
Zaria X Campetot Cafettot X
Campanule X
Zula X Pick Wick X
Zuzia X

BESCHREIBUNG

Vermögen - Uebersicht - Herz

Sowohl den 14-Tage-Test und die Sportprüfung für 5jährige Springhengste, als auch die Aufnameprüfung in das HB I konnte ZIETHEN mit Gesamtnoten über 8 souverän bestehen. Kontinuierlich wird er im Bereich der Vielseitigkeit weiter gefördert und steht aus diesem Grund außschließlich über TG-Sperma zur Verfügung, dessen Qualität weit über den Mindestanforderungen der WBFSH liegt. Der erste Jahrgang seiner Nachkommen wurde 2019 geboren. Seit dem kamen in Deutschland und Bulgarien bereits 16 Fohlen zur Welt. Für die Saison 2021 werden Fohlen aus 15 Anpaarungen erwartet.

Eigenleistung

Bereits in seinerzweiten Turniersaison 2019 konnte ZIETHEN einen sensationellen 5. Platz bei den Weltmeisterschaften der Jungen Vielseitigkeitspferde in Le Lion d'Angers in Frankreich erringen. 2020 wurde ZIETHEN mit dem TSF Signum ausgestattet und konnte als SWEETWATERS ZIETHEN TSF internationale Siege in CCI3*-S in Langenhagen (GER) sowie in CCI2*-S in Weserstede (GER) und Kronenberg (NED) und hohe internationale Platzierungen in CCI3*-S in Arville (BEL) und Strzegom (POL) vorweisen. Erneut für die WM der Jungen Vielseitigkeitspferde in Le Lion d'Angers qualifiziert, gewann er diese in souveräner Art und Weise und ist damit der amtierende Weltmeister der jungen 7jährigen Vielseitigkeitspferde 2020. Als jüngster Trakehner im internationalen Ranking der VS-Pferde rangiert er derzeit mit seinen bisherigen Erfolgen auf Platz 74.

Abstammung

Die väterliche Linie verfügt durch ABENDTANZ – HIRTENTANZ TSF – AXIS TSF und SIXTUS über ausgeprägtes Leistungsblut mit sportlich nachgewiesener Doppelveranlagung. Abendtanz, wie vor allem auch sein Vater HIRTENTANZ haben sich im Springsport der Klasse S eindrucksvoll bewiesen. Vater ABENDTANZ ist ein harmonischer Prämienhengst mit herausragender Doppelveranlagung, drei überdurchschnittlichen Grundgangarten und sensationellem Springvermögen. Aus ihm gingen die gekörten Söhne Donauabend, Gorbatschow und Lebenstraum hervor. Großvater AXIS TSF war anlässlich seiner Körung in Neumünster bester Springhengst und erzielte mit seiner Reiterin Terhi Stegars sportliche Erfolge in der Dressur auf internationalem Grand Prix-Niveau. Sportliche Höhepunkte waren die Teilnahmen an Europa- und Weltmeisterschaften sowie Weltcup Finals. Auch SWEETWATERS ZIETHEN TSF zeigt diese genetisch abgesicherte Doppelveranlagung bisher eindrucksvoll, indem er in seinen Prüfungen bereits nach der Dressur in Führung liegt. 

Die Mutter ZARIA AA aus Polen stammend fand ihren Weg in die deutsche Trakehner Zucht durch Ziethens Züchter, Dr. Dieter Schön, der ein hervorragender Pferdemann und Kenner der französischen und polnischen Angloaraber war. Ihr Pedigree weist in vielerlei Aspekten internationale Leistungsgenetik auf. Muttervater ist der in Frankreich gezogene und später in Polen als Hauptvererber wirkende CAMPETOT AA. Lieferant für Spitzenpferde im Parcours und Busch. Sein Großvater DIONYSOS II AA zählte zu den großen französischen Leistungsvererbern und lieferte unter anderem die internationalen Spitzenpferde REVE DE’AMOUR AA, BEARN AA, VALROBE AA, FOUGUEUX AA und MOKKAIDO AA und die in großen Vielseitigkeitschampionaten hocherfolgreichen Sportler KUB DE PIC AA, FANCHETTE II AA und CYBELE AA.

Die zweite Mutter ZULA AA ist eine Tochter des französischen Vererbers PICK WICK AA von IAGO AA, Lieferant zahlreicher hochkarätiger Springpferde und Vater des Hengstes COOK DU MIDOUR AA, der unter Alexandra Ledermann international hocherfolgreich im Springsport unterwegs war.

 

Zurück zum Seitenanfang