Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

DON GIOVANNI DE BEARN AA

HENGST DETAILS

  • Name: DON GIOVANNI DE BEARN AA
  • Zuchtverband: AA
  • Farbe: Fuchs
  • Größe: 164 cm
  • Disziplin: Springen
  • Lebensnummer: FRA00199338976B
  • Geboren: 1999

Deckbedingungen

  • Anerkannt für: Einzeldeckgenehmigung über den Trakehner Verband. Andere Verbände auf Anfrage.
  • Deckeinsatz: TG-Sperma
  • Decktaxe: Einzelpaillette 100,- € zzgl. USt und ggf. Versand
  • Details: Besamung Ihrer Stute auf der Hengststation Buchenhof in Dägeling oder Versand von TG-Sperma. Bei Bestellungen für den Versand werden die anfallenden Kosten hierfür vorab berechnet. 

 


KONTAKT DETAILS

  • Kontakt

    VETART Semen Storage & Distribution
    Buchenhof 2
    25578 Dägeling


PEDIGREE

Ryon d’Anzex AA Massondo AA Mardochee AA
Duchesse AA
Hara B AA Dandy du Verger AA
Casbah AA
Isis de Bearne B AA Dionysos II x Samaritain xx
Dalila IX AA
Galanterie B AA Nithard x
Gauloise AA

BESCHREIBUNG

Pedigree:

Don Giovanni ist das Produkt zweier sportlich hoch erfolgreicher Eltern. Sein Vater Ryon d' Anzex war ein Ausnahmepferd im Springparcours. Unter dem Sattel des Spaniers Fernando Fourcade konnte er Nationenpreise gewinnen und war bei den Europameisterschaften 1993 und bei den Weltmeisterschaften 1994 Teil des spanischen Teams. Siege und Platzierungen in den Großen Preisen von Barcelona, Falsterbo und La Baule unterstreichen die besondere Qualität dieses Hengstes. Seine Mutter Isis de Bearn war ebenfalls ein exzellentes Sportpferd. Ebenso konnte auch die Großmutter Galanterie B ihr Talent als ausgezeichnete Springstute unter Beweis stellen. Der Mutterstamm von Don Giovanni De Bearn brachte bis heute einige erfolgreiche Repräsentanten hervor. Insbesondere im Vielseitigkeitssport sind einige Vertreter dieser Linie erfolgreich. Hier sind allen voran Nepal Du Sudre unter Virginie Caulier (BEL) erfolgreich in CIC3*-Prüfungen und Michael Jungs Ausnahmesportler Fischer Takinou (Europameister und CCI4* Sieger) zu nennen.

Eigenleistung:

Don Giovanni de Bearn war bereits 6jährig Finalist beim französischen Jungpferdechampionat in Fontainebleau. Anschließend war der Ryon D'Anzex Sohn in zahlreichen internationalen Youngsterprüfungen (u.a. in Rotterdam, Lyon und Versailles) hochplatziert. In seiner weiteren Karriere wurde er über viele Jahre auf internationalen CSI2*- und CSI3* Turnieren erfolgreich eingesetzt. Seine Lebensgewinnsumme beträgt über 35.000 Euro.

Nachkommenleistung:

Die Gesamtzahl der Nachkommen ist bisher überschaubar. Seine Tochter, die Stute Udine Jolimon Bearn, ist in internationalen Vielseitigkeitsprüfungen erfolgreich

Zurück zum Seitenanfang