Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

BUSINESS AA

HENGST DETAILS

  • Name: BUSINESS AA
  • Zuchtverband: AA
  • Farbe: Schimmel
  • Größe: 169 cm
  • Disziplin: Vielseitigkeit
  • Lebensnummer: DE 304980544996
  • Geboren: 1996

Deckbedingungen

Anerkannt für

  • Einzeldeckgenehmigung über den Trakehner Verband
  • Andere Verbände auf Anfrage

Deckeinsatz:

  • TG-Sperma

Decktaxe

  • Einzelpaillette 100,- € zzgl. USt und ggf. Versand

Details

  • Besamung Ihrer Stute auf der Hengststation Buchenhof in Dägeling oder Versand von TG-Sperma
  • Bei Bestellungen für den Versand werden die anfallenden Kosten hierfür vorab berechnet

 


KONTAKT DETAILS

  • Kontakt

    VETART Semen Storage & Distribution
    Buchenhof 2
    25578 Dägeling


PEDIGREE

Stubin AA Stove Friend xx Aleppo xx
Oceanlight xx
Tebe AA Bilbao ox
Therese xx
Bise Knees AA Le Gregol AA Dionysos II x
La Grele AA
Bise de Paulstra AA Laurier AA
Regate de Pauls AA

BESCHREIBUNG

Pedigree:

BUSINESS AA ist ein in Schweden gezogener Angloaraber, der allerdings ursprünglich aus einer französischen Mutterlinie stammt. Vater Stubin stammt aus einem reinen Vollblutstamm und konnte sich vielfach in 1,40m - und 1,50m Springprüfungen auszeichnen. Die Mutter von Business, die Stute Bise Knees brachte mit dem Wallach Bascule (v. Sunshine Prince) auch einen in 1,30m Springprüfungen erfolgreichen Sohn.

Eigenleistung:

BUSINESS AA hat sich vielfach in internationalen Vielseitigkeitskonkurrenzen bewährt. Zahlreiche Platzierungen wie in der CIC**- Prüfung von Fontainebleau, der CIC *** - Prüfung von Rom, einem 4. Platz in der CIC**-Prüfung von Tiarp, einem 6.Platz der CIC *** -Prüfung in Linköping und einem 2. – Platz in der CIC*** - Prüfung in Segersjö unterstreichen die Qualität dieses Hengstes.

Nachkommenleistung:

Mit seinem Sohn Jonny Cash kann BUSINESS AA einen Nachkommen vorweisen, der sich unter dem Sattel von Johan Lundin in schwersten internationalen Vielseitigkeitsprüfungen bewährt hat. Darüber hinaus konnten sich in Schweden bereits einige Nachkommen in  Jungpferdeprüfungen auszeichnen. In Frankreich sorgte ein Sohn bei der 3jährigen Hengstselektion für Aufsehen.

Beschreibung:

Ein Bedeutender und stabiler Hengst, der mit gutem Vorderfuß auf großen Hufen steht. Er verbindet Größe mit Rahmen und Gebäudekomfort, wobei die Schulter/ Widerrist-Partie und die Kruppenformation besonders eindrucksvoll ausgeprägt sind. Bei gutem Schritt bewegt er sich mit kniebetonter Mechanik im Trab und ökonomischer Galoppade und ist dabei im Interieur auffallend stabil und abgeklärt. Seine Auftritte im internationalen Vielseitigkeitssport haben mehrfach bewiesen, dass er in der Lage ist, Ehrgeiz und Motivation mit Übersicht und sachlichem Handling zu verbinden. Bei genügend geschlossenem Körper sind die fünf gesehenen Nachkommen in den beachtlichen Partien des Körpers vom Vater sichtbar positiv geprägt. Die Größe ist gut. Er wird Stuten mit Trakehner Adel gebrauchen können, die nicht zu schwer sind im Bereich von Genick und Ganasche. Manche Hälse sind eventuell etwas tief angesetzt. Die richtige Einstellung zum Sport und zur Leistung wäre eine wesentliche Erwartung seiner Vererbung.

Zurück zum Seitenanfang